Nintendos Unfähigkeit, Metroid 2D weiter leben zu lassen…

22. August 2016 Hinterlasse einen Kommentar

[This blog post is only available in german. If you are interested in an english version, the only way is to use translations tools. I tried not to use too complicated sentences but I know: german isn’t really easy. Sorry for that…]

Metroid - Von Nintendo vergessen?

30 Jahre Metroid – Von Nintendo vergessen?

Man versteht es nicht. Ein Hardcore-Fan bringt ein Metroid II Remake passend zum 30-Jährigen Jubiläum von Metroid heraus und Videogame-Blog Destructoid fragt sich zu recht: Was für ein Problem hat Nintendo mit Metroid denn eigentlich?

Dazu passend zwei Reaktionen, einmal von Tom Happ, Entwickler des fantastischen Axiom Verge (@ Tom: Your work is wonderful!), dass viele Einflüsse von Metroid in sich trägt. Und einmal von Milton Guasti, Entwickler des Metroid II Remakes (@ Milton: Your Remake should be published by Nintendo directly!):

Tom Happ:

„The 3D Metroid games are on the AAA side of things, and with the poor sales/reception of Other M, I think Nintendo sees it as too big of a risk at this point. So I think Federation Force is their way of trying to break out of that trend with something smaller and innovative. But that still doesn’t answer why we haven’t heard about a 2D Metroid – which might not be that innovative or different, but it would definitely be smaller and lower risk for them.“

Milton Guasti:

„The success of so many indie Metroidvanias out there shows that people want to play games like this. It’d be great if Nintendo, creators of the genre, would start focusing more on its roots and make a proper Metroid game. I’m sure I’m not the only one wanting to play it.“

Das ist im übrigen die gleiche Diskussion wie schon 2015: What the heck is going on with the Metroid franchise? Und 2014. Und 201320122011… Aber warum??? Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Feedback zum Spieleveteranen-Podcast #76 und die Gaming-Zeit Ende 1997

18. August 2016 Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich gibt es für diese Art von Blog-Post eine Kommentar-Funktion. Aber da der Spieleveteranen-Podcast #76 nun schon ein halbes Jahr auf dem Buckel hat, werde ich darüber mal mein Feedback in Form eines Blog-Posts geben.

Der Teil am Anfang, John Romeros DooM-Level oder die meiner Meinung nach etwas langweilige Rubrik „Was wurde zuletzt gespielt?“, lasse ich mal unkommentiert.

Der Hauptgrund ist die Einordnung der Inhalte in der PC Player 12/97. Für mich ist der Beitrag genau aus diesem Grund so hörenswert, weil es mich interessiert, wie man heute reflektiert die Spiele der damalige Zeit betrachtet.

Und da bin ich dann doch anderer Meinung. Z.B. bei… Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Colony Wars Trilogy

10. August 2016 Hinterlasse einen Kommentar

c_wIch bin etwas überrascht, wie wenig Beachtung diese drei PlayStation-Spiele heutzutage erhalten (Platz 12 in den ‚The top 50 underappreciated PS1 games‚).

Denn die Trilogie hatte damals einen sehr guten Ruf (Vgl. 123) und wurde von den Mags auch mit großen Specials überhäuft:

Doch leider ist es sehr ruhig um die Serie geworden. Colony Wars wurde seither weder neu aufgelegt (nein, in absehbarer Zeit ist auch kein Remake/Remaster in Sicht) noch in irgendeiner Form digital in das PSN übertragen!

Ich spiele alle drei Teile selbst gerade wieder und auch wenn sie so ihre Schwächen haben, so sind es doch tolle PSX-Games, die irgendwie in Vergessenheit geraten sind. Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Another Metroid 2 Remake – und warum Nintendo es nicht mag

f52323bpvuebecn6gDas Fan-Projekt Another Metroid Remake 2 ist nun endlich draußen: Passend zum 30-jährigen Jubiläum von Metroid (6. August 1986)!

Und schon ist wieder down, weil „Nintendo not amused“ ist. Ich habe es aber noch davor gezogen und, vorab gesagt, es ist fantastisch (ca. 2h Spielzeit bis jetzt)!

Es handelt sich dabei um ein Remake von Metroid II: Return of Samus, was bisher nur auf dem Gameboy erschienen ist. Zwar gibt es den Titel digital auf der Virtual Console (portabel für den 3DS, Review auf Nintendolife), nur ist diese Version eine reine Emulation des GB-Oldies.

Im Remake hat man nun vieles verbessern können:

Features:
– New gameplay style (based on Zero Mission)
– New abilities
– New areas to explore
– Revamped classic locations
– Completely redrawn and redesigned Metroid evolutions
– And much more

AM2R is being developed with Game Maker Studio. It’s available for Windows and Linux. A mac port might be possible in the future.

Zeit für mich, Nintendos Public Relations zu hinterfragen…

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Superman Beta auf dem N64

Superman auf dem N64 gilt als eines der schlechtesten N64-Spiele überhaupt. Heutzutage ist es fast undenkbar, dass so ein fehlerbehaftetes Spiel überhaupt auf dem Markt und in den Läden erscheinen kann (Ausnahmen bestätigen die Regel). Der AVGN hat das Game schön verrissen, wobei dies natürlich so von den Fans gewünscht wurde.

Wer will, kann dazu das Ende sehen (oder sich das Spiel in 49 YT-Episoden anschauen, grauenhaft).

Das Dankeschön ist eine mickrig animierte Sequenz, die 7 Sekunden kurz ist (!). :wacko: Und dann auch noch aus der Anfangssequenz bekannt ist:cursing: Völliger Schrott das Spiel.

Aber warum ist das so? Gibt es vielleicht ein Story dahinter, die erzählt werden sollte?

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Dreimal Vita zum mitnehmen

2016-06-15-115108Mal ein etwas kürzerer Beitrag: Meine Vita brennt. Drei Spiele habe ich nun seit März durchgespielt und es waren tolle Erlebnisse (inkl. YouTube-Reviews von Jamal Khan, die mir sehr gut gefallen):

Risk of Rain, Volume und Axiom Verge.

PS: Alle Spiele gibt es im übrigen auch für die PS4 und PC. Hier die Kurzreviews der Vita-Fassungen. Weiterlesen …

Kategorien:Beendet, Reviews, Videospiele

Beendet: Castlevania: Bloodlines (Mega Drive)

23. März 2016 2 Kommentare

cvbDurchgespielt: Castlevania: The New Generation (PAL)
aka Bloodlines (NTSC-US)
aka Vampire Killer (NTSC-JAP)

(Wiki|NR|MG|KB), ca. 180 Minuten Durchlaufzeit.
Preis: ab 50 Euro

Castlevania: The New Generation aka Bloodlines/Vampire Killer ist das einzige Castlevania-Abenteuer auf dem Mega Drive. Ich habe das Spiel ewig auf meiner Liste der noch zu spielenden Titel gehabt und nun endlich durchgezockt.

Vorab: Es gibt einen Farbmodus-Hack, den man eventuell in Erwägung ziehen sollte, da die Farben tatsächlich besser wirken. Allerdings ist dies nur mit der US-Version des Spiels möglich.

Schauen wir mal in den Titel rein… Weiterlesen …