Startseite > Videospiele > GEE #49

GEE #49


home_gee49Nach langer Zeit musste ich mir mal wieder die GEE holen. Eine tolle Zeitschrift, die ich gerne lese und die mich gerade durch das Assassin’s Creed 2 Special aufgefallen ist. Das Spiel wird traumhaft, wenn man den Screenshots und Meinungen Glauben schenken darf (auch wenn Ubi Soft Druck auf die Tester ausübt, das kennen wir ja schon von Driv3r). Trotzdem Teil 1 etwas langatmig ausgefallen ist, freu ich mich riesig auf das neue Szenario.

In der GEE #49 ist vor allen Dingen das Max Payne 2 „Rückspiel“ Spitze:

„Vor sechs Jahren erzählte Max Payne 2 mit einer Eindringlichkeit, die bis heute in keinem Shooter mehr erreicht wurde.“

Und dem kann ich mich einfach nur anschließen: Max Payne 2 [Trailer] ist einer der beeindruckendsten Shooter dieses Jahrzehnts! Es gibt wenige Spiele, die diese Atmopshäre aufbauen, in Erinnerung bleiben und einen so stark mit der Hauptfigur verschmelzen lassen: Die vielen Film-Noir-Elemente (in Anlehnung an Philip Marlowe), gespickt mit eindringlichen Monologen und tollen Comic-Zwischensequenzen erschaffen ein Videospielkunstwerk, dessen Status eigentlich erst nach Jahren begreifbar wird. Max Payne 2 ist ein Meilenstein in Sachen Dramaturgie und Storytelling, ein reinrassiger Shooter im Matrix-Stil, der aber viel mehr von seinem Spieler abverlangt (und voraussetzt), als nur dumpfes Rumgeballer. Kein Wunder, dass die Thematik verfilmt wurde, auch wenn die Umsetzung nur ansatzweise der Vorlage gerecht wird – und das meist nur auf visueller Ebene. Schön, dass die GEE diesen Titel würdigt und dass das Interview mit Entwickler Petri Järvilehto (u.a. auch Mitentwickler von einem meiner Lieblingsraser auf dem PC: Death Rally) viele interessante Einblicke in die Entwicklung des Spiels gibt. Und auch ich sehe es skeptisch, ob Max Payne 3 die Erwartungshaltung des zweiten Teils erfüllen kann. Aber ich lasse mich auch gern eines Besseren belehren. 😉

Advertisements
Kategorien:Videospiele
  1. 11. November 2009 um 16:31

    Gleich mal zum Bahnhofskiosk rennen

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: