Startseite > Artikel, Videospiele > Bizarre Creations wird geschlossen

Bizarre Creations wird geschlossen


Und damit wird es wohl amtlich sein: Bizarre Creations soll geschlossen werden – laut Activision gibt es wohl keinen Käufer und auch keinen Plan, wen man als Käufer finden könnten. 😦

So viel Spaß mir auch Blur bereitet: Bei der Masse kam es wohl nicht an, genauso wenig wie Blood Stone. Das ist nur reine Durchschnittsware und wurde am Ende wohl lieblos zusammengebügelt. MGM ging Pleite, es gab keinen Bond-Film und dem Titel wurde kein großer Erfolg zugesprochen. Also hat Activision einen Schlußstrich drunter gezogen. Der große Schnitt bei Bizarre war der Ausstieg Microsofts als Exklusivpartner (PGR-Serie) und die Übernahme durch Activision im Oktober 2007.

Ein Grund, nochmal über das Line-Up der Entwickler zu schauen, solang die eigene Seite noch online ist, denn da waren schon ein paar Kracher dabei:

Advertisements
Kategorien:Artikel, Videospiele
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: