Archiv

Posts Tagged ‘Android’

SNES und die MSU-1 Erweiterung

msu1In letzter Zeit habe ich begeistert SNES-Klassiker nachgeholt und wiederholt. Warum? Weil ich über folgende (schon etwas ältere) „SNES-Erweiterung“ gestoßen bin:

Zauberwort MSU-1, die Möglichkeit, FMV und CD-Sound (PCM) in der Größe von bis zu 4GB in SNES-Spiele implementieren! Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Meteorid, Meteor, Meteroit, Asteroid, Android und Kometen

16. März 2015 3 Kommentare

Aus aktuellem Anlass, weil die Medien da wieder einiges zusammenmischen (Meteor, Meteorit, Meteorid), wenn sie ihre Berichte über den „Bodensee-Meteor/Meteorit“ schreiben:

Meteorid = kleine Gesteinskörper, die im Sonnensystem umherfliegen
Meteorit = Gesteinskörper, die den Erdboden erreichen und nicht komplett verglühen (siehe Tscheljabinsk 2013)
Meteor = Leuchterscheinung eines verglühenden Meteoriden in der Erdatmosphäre (z.B. Sternschnuppe)
Metroid = Spielereihe von Nintendo
Bolide = Besonders heller Meteor
Meteorschauer = Häufung von Sternschnuppen (wird fälschlicherweise auch gern mal „Meteoritenschauer“ genannt. Wenn die alle bei uns landen würden, wäre das nicht so lustig…)

Asteroid = großer Meteorid, mittlerweile auch „Zwergplanet“ genannt, keine fest Größendefinition

Komet = im Prinzip ein (wiederkehrender) Asteroid, der im Gegensatz zu diesem aber meist vorrangig aus Eis und Methan besteht und deshalb bei Sonneneinstrahlung einen Schweif entstehen läßt

Android = Googles Betriebssystem
Androide = menschähnlicher Roboter

Prosit = Trinkspruch beim Anstoßen auf das Wohl des Gegenübers 😉

Kategorien:Sonstiges

Belokos D-Touch: DooM auf Android

26. Februar 2015 Hinterlasse einen Kommentar

d00mIDDQD. IDKFA. Angeregt durch das Buch Masters of DooM, IGN-Let’s Play mit John Romero und nVidias Shield Portable habe ich mich mal wieder hingesetzt und DooM eingelegt. Allerdings mit einer weiteren Zutat: Brutal DooM, eine Modifikation für DooM, die das ganze Spiel erweitert. Es ist dadurch…

  • schwieriger
  • blutiger
  • härter

Wer darauf keinen Bock hat, sollte auch nicht weiterlesen. 😉

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Out There (Android Review)

13. Januar 2015 3 Kommentare

Screenshot_2015-01-13-16-29-15[1]Um mal ein wenig vorwärts zu kommen im Blog, habe ich mich mal an das Spiel Out There (Mi-Clos Studios|Wikipedia|Play Store) gesetzt. Warum gerade Out There? Nun ja, FTL gibt es nicht portabel (zumindest nicht für Android, PS Vita,…).

Und da ich oft unterwegs bin, wollte ich eine FTL-Alternative. In diesem Zusammenhang wird sehr gern Out There empfohlen. Dazu die vielen, überschwänglichen Reviews und der niedrige Preis! Eigentlich kann man da wenig falsch machen und eines vorweg: Ja, im Prinzip nicht. Ein ABER gibt es trotzdem… Weiterlesen …

Kategorien:Reviews, Videospiele

The Pinball Arcade Android – Review der Flipper-Tische

tpaVirtuelle Pinball-Simulationen scheinen wieder in Mode zu kommen. Auf den Konsolen sind die Serien Zen Pinball und Pinball FX recht beliebt (Zen Studios), daneben gibt es mit der The Pinball Arcade Reihe der FarSight Studios eine Sammlung an Nachbildungen originaler Tische.

TPA wird nur digital vertrieben (PSN, XBL, iTunes, Play Store), basiert aber im Grunde genommen auf zwei vormals erschienen Disc-Sammlungen Gottlieb Pinball Classics (2004) und Williams Pinball Classics (2008). Wie spielt sich das Ganze nun?

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Firefox Android auf x86 (Razr i)

5. Dezember 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Firefox @ Android ist eine der wenigen Apps, die nicht auf x86-Smartphones wie dem Razr i von Motorola laufen. Bis jetzt! Denn Mark Finkle hat nun in seinem Blog eine lauffähige Version veröffentlicht:

In the meantime, you can try a developer build of Firefox for Android x86 yourself. Just like the ARM version, Firefox runs on Android 2.2 or higher

Es handelt sich dabei um eine Nightly-Version (Vorversion eines Firefox-Builds). Funktioniert bis jetzt einwandfrei, wird Zeit, dass die Version „offiziell“ wird. 🙂

Update 7. Januar 2013: Und mittlerweile offiziell bei Mozilla, wie Mark bestätigt! Also APK runterladen und installieren!

Kategorien:Technik

Sky Go für Android – Lösungen!

11. September 2012 12 Kommentare

Update 2: Und mittlerweile müsste SkyGo auf jedem Android-Gerät laufen. Zumindest mit dieser Anleitung. Sky selbst unterstützt im PlayStore nur eine Hand voll Geräte. Was irgendwie Quatsch ist, zumal die App ohne Probleme auf einem Wileyfox Swift funktioniert. Wer es dann noch auf einen Fire TV (Stick geht auch) will, kann hier mal reinschauen.

Update: Die Anleitung ist nicht mehr für alle Geräte sinnvoll, da es mittlerweile eine offizielle App gibt, siehe Kommentare unten.

Sky Go ist ein Streaming-Dienst des PayTV-Anbieters Sky. Dort kann man verschiedene Filme und sogar Live-Programme auf mobile Endgeräte streamen, d.h. man ist unabhängig vom Receiver und kann das Angebot auch an anderen Orten nutzen. Apple wird komplett unterstützt (iPad, iPhone, iPod), wobei die angebotenen Inhalte variieren (die Mobilrechte für die Bundesliga liegen für die Saison 2012/2013 noch bei der Telekom, danach übernimmt Sky). So weit, so gut, nur hat nicht jeder ein Apple-Produkt zu hause. Sky Go funktioniert zusätzlich auf der Xbox 360. Das hat allerdings auch nur dann Sinn, wenn die Konsole nicht neben dem Receiver steht. 😉

Nun gibt es ja auch ein Web-Angebot. Dies sollte es eigentlich ermöglichen, den Dienst auf allen anderen Geräten zu empfangen. Das ist aber leider nicht der Fall und darunter fallen vor allen Dingen die Android-Geräte. Doch es gibt eine Lösung, auch wenn diese nicht ganz optimal ist… Weiterlesen …

Kategorien:Technik