Archiv

Posts Tagged ‘Android’

Epic Pinball unter DosBox und Windows 7

12. Mai 2012 10 Kommentare

Eines meiner ersten selbstgekauften PC-Spiele war Epic Pinball (1993, Wikipedia|Mobygames|Kultboy). Bevor 1997 das Genre durch Timeshock! vergoldet wurde, dominierten 16-Bit Flippertische wie Pinball Dreams (Frühjahr 1992, Mobygames|Kultboy) oder Pinball Fantasies (Ende 1992, Mobygames|Kultboy).

Als ich Anfang 1994 Software für einen 486er DX2-66 suchte, wollte ich natürlich etwas, was mich lange unterhält und sein Geld wert ist. Flippertische fand ich schon immer irgendwie Spitze und da mich Sam ’n Max damals 140DM gekostet hätte, bin ich auf einen 70DM günstigen Titel gestoßen (CD-ROM), der mit 12 Tischen überzeugen sollte:

Epic Pinball! Den Kauf sollte ich damals nicht bereuen, auch wenn der Titel niemals als Genre-Meilenstein in die Geschichte eingegenangen ist. Doch wie spielt sich Epic Pinball heute noch?

Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:Artikel, Reviews, Videospiele

Caanoo – Einstieg in die Welt der „Open Console“

2. Februar 2012 14 Kommentare

DS, PSP, GBA,… Ist ja irgendwie alles schön und gut, aber für Bastler sind die Sachen nichts. Man kann natürlich viel ausprobieren, doch so richtig „Spaß“ machen die Konsolen nur mit neuer Software. Aber wie sieht es mit Emulatoren alter Systeme aus?

Da bin ich nach langer Zeit des Beobachtens beim Caanoo angekommen. Doch was taugt der wahrscheinlich letzte Handheld der Gamepark Holding? Weiterlesen …

Kategorien:Technik, Videospiele

WD TV Live – Streaming Client in neuer Fassung

12. Oktober 2011 1 Kommentar

Eigentlich per Zufall bin ich über den Nachfolger der WDTV bzw. WD TV Live (den ich selbst nicht besitze) gestoßen: Den WD TV Live… Ja, richtig gelesen, er unterscheidet sich nicht im Namen, was ich recht problematisch finde. Keine Nennung von „2nd-Edition“ oder „Live 2“ o.ä. Aber es gibt wirklich gute, neue Features!

Weiterlesen …

Kategorien:Technik

Indiana Jones and the Fate of Atlantis

25. April 2011 8 Kommentare

Fate of Atlantis ist so gut! Gerade die PC-Version mit AWE32-Soundtrack auf CD-ROM (bzw. als Download), ohne lästige Disketten-Wechsel! Herrlich!

Im Prinzip war es ja eigentlich nur noch Formsache, bis Steven Spielberg und George Lucas FoA als Film umsetzten würden. Doch dann kam dieser Mist mit dem Kristallschädel raus…

Wer heute noch mit Indiana um die Wette rätseln will, der kann sich das Spiel in englischer Sprachausgabe für 3,99 Euro über Steam holen. Fairer Preis für eines, wenn nicht sogar DAS beste Lucas-Adventure überhaupt (alternativ bei GOG für nen 5er).

Da ich das Spiel schon habe, nutze ich zur Zeit ScummVM. Indy einfach auf die Platte kopieren (wie böse) und in ScVM den korrekten Pfad des Spiels angeben. Dazu habe ich noch einen kleinen Guide geschrieben (dieser basiert im übrigen auf dieser englischen Anleitung), um den besten Sound aus dem Spiel zu holen! Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Game Dev Story (Android Review)

11. Januar 2011 Hinterlasse einen Kommentar

Spiele entwickeln als WiSim

Es gibt Spiele, die sind aufgrund ihrer sprachlichen Barrieren für uns kaum spielbar. Bestes Beispiel: Game Dev Story für iPhone bzw. Android! Eine WiSim aus Japan, dessen Vorlage ehemals nur auf dem PC und in japanisch verfügbar war, ist nun auch auf dem Android-Market in englischer Sprache erhältlich (iPhone-Nutzer durften schon etwas früher ran).

Ich bin auf das Spiel gekommen, weil ich die Review dazu in der Retrogamer Heft 84 gelesen habe – und dort wurden enthusisatische 96% vergeben! Auch die IGN-Kritik hat sich vielversprechend angehört, genauso wie der deutsche Test auf Eurogamer. Und ja, das Spiel ist wirklich ein kleiner Geheimtipp!

Weiterlesen …

Kategorien:Reviews, Videospiele