Archiv

Posts Tagged ‘Firmware’

WD TV Live – Streaming Client in neuer Fassung

12. Oktober 2011 1 Kommentar

Eigentlich per Zufall bin ich über den Nachfolger der WDTV bzw. WD TV Live (den ich selbst nicht besitze) gestoßen: Den WD TV Live… Ja, richtig gelesen, er unterscheidet sich nicht im Namen, was ich recht problematisch finde. Keine Nennung von „2nd-Edition“ oder „Live 2“ o.ä. Aber es gibt wirklich gute, neue Features!

Weiterlesen …

Kategorien:Technik

TP-Link WR-1043ND und DD-WRT

22. September 2010 4 Kommentare

OpenSource ist schon eine feine Sache. Linux ermöglicht es uns heutzutage neben PCs (Ubuntu, openSUSE) viele Geräte anzusteuern (siehe Fantec FHDL, alternative Netbook-Betriebssysteme wie Jolicloud oder Spielkonsolen wie OpenPandora) und neue, nützliche Funktionen durch eine aktive Community hinzuzufügen. Wir surfen gern mit FireFox, schauen uns Videos mit VLC an und verwenden Encoder wie LAME, ffmpeg oder X264 wie selbstverständlich.

So weit, so gut, wenn wir uns aber an die Hardware trauen, ist es oft noch schwierig. Klar, Linux hat sich auch über Insider-Kreise hinweg etabliert, aber nicht jede Firma öffnet ihr Produkt für die „Szene“ – eine bittere Erkenntnis des Linux-Supports der PS3. Von mir aus könnten die Herstellern bestimmte Firmware-Geschichte gleich bleiben lassen und sich lieber in der Community umschauen, was es schon gibt – siehe Rockbox! Und seit Jahren nutze ich schon einen Linksys WRT-54G, der genau diese Vorzüge mit sich bringt: Eine offene Firmware. Jetzt fehlte mir aber seit längerer Zeit die Einbindung eines USB-Laufwerkes in das Netzwerk – direkt über den Router. Und deshalb musste erst einmal ein neuer Router her. Auch in Hinblick auf eine Draft-N-Nutzung im Netzwerk! Weiterlesen …

Kategorien:Technik

Linux auf der PS3 am Ende – ein Kommentar

29. März 2010 7 Kommentare

Erinnert ihr euch noch an folgende Meldung?

Please be assured that SCE is committed to continue the support for previously sold models that have the “Install Other OS” feature and that this feature will not be disabled in future firmware releases.“ – [Quelle]

Eine glatte Lüge. Es war also nur eine Frage der Zeit, jetzt ist es amtlich: Sony verzichtet zukünftig auf ihr vormals beworbenes Feature (wurde im übrigen auf der Office 2.0 Konferenz 2007 in San Francisco vorgestellt), Linux für die Playstation 3 anzubieten. Mit der PS3 Slim hatte man sich schon gegen Linux entschieden, wahrscheinlich, um Systemressourcen einzusparen. Jetzt müssen also auch die „alten“ PS3-Geräte darauf verzichten – bzw.: Man muss sich entscheiden: Nutzt man die PS3 NUR für Linux, muss man das Update nicht installieren. Will man sich weiterhin am PSN anmelden und Spiele zocken, die diesen „Downgrade“ nutzen, dann kommt man um das 3.21-Update nicht herum.

Selbst Linux-Fans werden darauf verzichten, denn man hat nicht mehr die Wahl, sondern muss sich klipp und klar entscheiden, was man will: „Beides geht nicht mehr lieber Kunde, nutze unser Angebot und verzichte auf den Rest!“ Immerhin können Forschungseinrichtungen, die die PS3 als Linux-Cluster verwenden, diese weiterhin wie bisher nutzen, denn gespielt wird damit nur in den seltensten Fällen. Aber was bedeutet das nun?

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Technik, Videospiele

Test MP3-Player SanDisk Sansa Clip+

21. Dezember 2009 22 Kommentare

Wer kennt das nicht? Die Zeit ist kalt, man steht am Bahnhof und wartet mal wieder auf einen verspäteten Zug. Will man unterhalten werden, fällt auf, dass der Handy-Akku fast erschöpft ist. Der alte MP3-Player blieb wie immer zu hause (da zu sperrig) und mit einer Größe von 256MB sind sowieso nur wenige komprimierte Lieblingsalben abspielbar. Und eigentlich wollte man doch noch die Nachrichten des Tages mitbekommen! Das nervt und wer viel unterwegs ist und nicht selbst das Fahrzeug durch den Verkehr manövrieren muss, kennt die beruhigende Wirkung der Lieblingsmusik: Augen zu und abschalten. Heute hat zwar wohl jeder ein portables Musikgerät dabei, aber nicht jeder ist damit zufrieden: Entweder ist das Gerät zu alt (zu wenig Speicher, kennt kaum Formate, ist langsam bei der Navigation,…), entspricht nicht mehr den eigenen Ansprüchen (weder klanglich noch von der Bedienbarkeit) oder ist einfach zu groß. Und da Apple zwar tolle Produkte verkauft, diese aber generell recht teuer und mit diversen Softwarenötigungen versehen sind, war die Suche nach einem geeigneten Gerät klar eingeschränkt:

+ klein soll er sein: Ich will keinen Display-Prügel, ich will Musik hören!
+ langer Akku: Ich will nicht nach wenigen Stunden Steckdosen suchen!
+ Speicherkartenslot: Ich brauche Platz!
+ sollte viele Audioformate beherrschen: Ich will mehr als nur MP3-Support!
+ Radio: Wichtig!
+ gute Klangqualität: Ich will kein Rauschen mehr!
+ stabile Firmware: Ich will mich nicht mit abstürzenden Softwarekatastrophen rumschlagen! (schön auch: mittlerweile funktioniert die alternative Firmware Rockbox auf dem Clip+, unbedingt anschauen!)
+ Drag & Drop und kein Software-Installations-Müll: Ich will kein iTunes und keinen „Musik-Verwaltungs-Murks“, ich will ein Massenspeichergerät, welches per USB problemlos gefunden wird und vor allen Dingen keine proprietären Stecker verwendet!
+ günstiger Preis: Ich will nicht mehr als 50 Euro dafür ausgeben!

Und damit bin ich auf den SanDisk Sansa Clip+ gestoßen…

Weiterlesen …

Kategorien:Musik, Technik

WDTV Prerelease 1.03 erschienen

11. November 2009 Hinterlasse einen Kommentar

Da WD nun den WDTV Live auf dem Markt hat, wird sich beim WDTV wohl nicht mehr viel ändern.

Prerelease 1.03.01 (includes all previously released updates)

Weiterlesen …

Kategorien:Technik

WDTV Prerelease 1.02.11 erschienen

4. Oktober 2009 Hinterlasse einen Kommentar

Prerelease 1.02.11 (includes all previously released updates)

Resolved Issues:

  • Resolved issue where UI Language displayed as OFF when English is selected.
  • Resolved UI issue where „ContainsWWW“ shows up in the search menu instead of „Contains“.
  • Resolved MKV audio/video sync issues.
  • Resolved issue where songs were displayed in alphabetical order instead of track order in album view.

New features:

  • Added video playlist support.
  • Added support for unlocking locked WD external drives.

[Download]

Weitere Änderungen: USB-Hubs funktionieren anscheinend nicht, wer solch ein Feature möchte, müsste wieder auf die FW 1.02.07 umsteigen. Oder gleich auf B-RADs WDLXTV mit ext2 & ext3 Support inklusive hotplugging und anderen tollen Features!

Kategorien:Technik

WDTV Prerelease 1.02.10 erschienen

Prerelease 1.02.10 (includes all previously released updates)

Fixed Items:

  • Greek subtitles now render properly. Previously they rendered slowly, causing them to briefly flash on the screen.
  • Korean subtitles now render properly. Previously they disappeared during video playback.
  • Playlists play in the correct order. Previously they played files in alphabetical order.

Added feature:

  • Metadata support for music improved over previous releases. For example, browsing by genre is broken down into artists, then albums, then tracks.

Known issues:

  • A few text strings were not translated properly over different UI languages

[Download]

Bisher sind keine weiteren Änderungen bekannt.

Kategorien:Technik