Archive

Posts Tagged ‘kickstarter’

Thunderstone Advance – Numenera Review

16. Dezember 2013 Hinterlasse einen Kommentar

peg_numSeit ein paar Wochen konnte ich nun intensiv das neue Thunderstone Advance – Numenera spielen. Doch was hat es mit dem Titel auf sich?

Numenera ist eigentlich ein Pen & Paper Rollenspiel von Dungeons & Dragons Legende Monte Cook. 1994 erschien Planescape, ein neues Szenario („campaign setting“) für D&D und Monte Cook war für mehere Erweiterungen verantwortlich.

Vor über einem Jahr startete dann eine Numenera-Kampagne auf Kickstarter und Monte Cook Games nahmen für ihr Table-Top-Szenario mehr als $500.000 ein – obwohl ursprünglich mit $20.000 geplant wurde.

Im PC-Bereich ist vor allen Dingen der Black Isle Studio Klassiker Planescape: Torment bekannt und 2015 soll nun inXile einen spiritueller Nachfolger entwickeln: Torment: Tides of Numenera. Der Titel hat mehr als $4 Mio eingenommen und zählt damit zu den am meisten erwarteten PC-RPGs überhaupt.

Zuständig dafür ist ein alter Bekannter: Brian Fargo, den Vater des Klassikers Wasteland. Wer dazu mehr wissen will, sollte sich unbedingt mal das interessante Interview auf Rock, Paper, Shotgun durchlesen.

Bei all dieser Kickstarterei (mal ehrlich, blickt ihr da noch durch?) war es umso erstaunlicher, als im Rahmen Numenera-Kampagne im August 2012 angekündigt wurde, dass das Numenera-Setting auch als Thunderstone-Spiel verwendet werden soll. Seit November 2013 wird das Spiel nun in Deutschland via Pegasus vertrieben und es kostet ca. 35€. Hier ist nun mein Test… Weiterlesen …

Boss Monster – Retro-Kartenspiel endlich da!

16. Juli 2013 2 Kommentare

bmEs hat lange gedauert, aber nun ist es endlich da: Boss Monster! Ein Kartenspiel des Entwicklers Brotherwise, welches über Kickstarter finanziert wurde.

Was gleich auffällt, ist das fantastische Art-Design: Es ist ganz im Stil der 8- und 16-Bit Retro-Klassiker von damals, mit unzähligen Anspielungen auf Spiele wie Metroid, Zelda und Castlevania.

Das Spiel kann nun im normalen Handel für $25 + Versand bestellt werden, eine deutsche Fassung ist derzeit nicht vorgesehen. Wer da mehr Infos hat, kann diese ja in den Kommentaren posten. Nach einigen Spielrunden kann ich nun mal ein erstes Review runterschreiben.

Weiterlesen …

The Pinball Arcade Android – Review der Flipper-Tische

tpaVirtuelle Pinball-Simulationen scheinen wieder in Mode zu kommen. Auf den Konsolen sind die Serien Zen Pinball und Pinball FX recht beliebt (Zen Studios), daneben gibt es mit der The Pinball Arcade Reihe der FarSight Studios eine Sammlung an Nachbildungen originaler Tische.

TPA wird nur digital vertrieben (PSN, XBL, iTunes, Play Store), basiert aber im Grunde genommen auf zwei vormals erschienen Disc-Sammlungen Gottlieb Pinball Classics (2004) und Williams Pinball Classics (2008). Wie spielt sich das Ganze nun?

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Dreamfall Chapters: The Longest Journey auf Kickstarter!

18. Februar 2013 Hinterlasse einen Kommentar

dc_tlj

Update 1. März 2013: Vote @ GOG.com!

Endlich! Es soll ein neues Dreamfall geben! Nach den famosen The Longest Journey (dass das klassische Adventure-Genre 1999 wieder aus der Versenkung geholt hat) und Dreamfall: The Longest Journey (hatte dazu ja schon letztes Jahr was geschrieben!) soll nun der abschließende, dritte Teil der Serie erscheinen: Dreamfall Chapters: The Longest Journey (Wiki)!

Es war zwar schon etwas länger bekannt, dass Ragnar Tørnquist (Wiki|Homepage) sein neues Projekt über Kickstarter finanzieren lassen will (zumindest teilweise, der Rest wird zusätzlich vom norwgischen Filminstitut unterstützt). Die Kickstarter-Seite gibt eigentlich genug Aufschluss über das Projekt. Da ich etwas spät dran bin, ist das Projekt sogar schon fertig finanziert *juhu* und es wird an Stretch-Goals gearbeitet. Mac + Linux kommen z.B. ab 950k hinzu (wohl problemlos erreichbar und Danke Unity-Engine auch technisch keine all zu große Hürde).

Was kann die Engine so?

Derzeit entwickelt sich das Projekt wie folgt:

Dreamfall Chapters: The Longest Journey -- Kicktraq Mini

Kategorien:Artikel, Videospiele

Boss Monster: the Dungeon-Building Card Game auf Kickstarter

19. November 2012 Hinterlasse einen Kommentar

Ich weiß, ich bin zu spät dran, denn die Kampagne zum Kartenspiel Boss Monster ist mittlerweile finanziert und man kann nun nicht mehr mitmachen. Trotzdem: Das Spiel kommt ja jetzt erst noch heraus und es ist ein wirklich großartiges Projekt!

Wie es geht? Schaut einfach mal hier rein, um zu wissen, worum es geht und wie es funktioniert:

Und ein Probespiel:

Kategorien:Medien & Internet

Pro Pinball: Revived & Remastered

6. September 2012 2 Kommentare

Was soll man dazu schon sagen, außer zu klatschen und zu jubeln: Pro Pinball is back at Kickstarter! $400.000 werden benötigt, man darf gespannt sein, was daraus wird, ich halte euch auf dem Laufenden. „Revived“ ist der richtige Ausdruck, denn ich hatte ja letztes Jahr den Artikel „Der Tag, an dem das Pinball-Genre starb“ geschrieben und kann mich nun freuen, dass die Geschichte weitergeht. 🙂

Update 20.09.2012: Kickstarter ist ein recht schnelles Medium. Mittlerweile ist die Halbzeit erreicht. Geht es so weiter, wird Pro Pinball Revived & Remastered nicht zustande kommen und „nur“ $150.000 erreichen. Es gibt Beispiele, die zeigen, dass sich ein Projekt in dieser Größenordnung auch positiv entwickeln kann, aber dies ist keine Garantie.

Das Problem: Derzeit interessieren sich auch nicht Gamespot oder IGN für das Projekt. Es ist ein Nischenspiel und bedient größtenteils des Hardcore-Pinball-Markt. Wer sich noch nicht sicher ist, sollte sich mal kostenlos Big Race USA saugen, der Direktlink ist auf der Startseite verlinkt. Dies ist eine sehr nette Geste, das Spiel läuft problemlos auf den neusten Windows-Versionen und wer sich nur mit $2 beteiligt, bekommt, bei erfolgreichem Funding, auch noch Timeshock! und Fantastic Journey dazu.

Es wäre wirklich schade, wenn die Kampagne fehlschlagen würde. Das Projekt ist ambitioniert, $400.000 eine riesige Menge, aber ein neuer Tisch und die 4 Klassiker (The Web wird ja immer wieder gerne vergessen 😉 ) in feinster Auflösung und komplett überarbeitet (z.B. fehlte ja immer die Sicht auf die Ebenen unter der Matrix), dazu Multidisplay-Support und die Möglichkeit, die Spiele auf zig neuen Plattformen zu zucken, sollte Anreiz genug sein, dem Projekt eine Chance zu geben. Nun sind es noch 2 Wochen, da heißt es Daumen drücken, dass es klappt.

Und hier ein Ausblick, was uns erwarten könnte:

Update 05.10.2012: Schade. 😦 Aus der Kampagne ist nichts geworden, man hat es „nur“ auf  $174,010 geschafft. Es findet sich seit Jahren kein Publisher, aber die Fangemeinde spendet im Schnitt $134! Zum Vergleich: Bei Project Eternity sind es $104, bei Double Fine lediglich $38. Aber es ist halt eine anspruchsvolle Hardcore-Fan-Sim, das zieht die Massen wohl nicht an.

Der Traum lebt aber weiter:

Update 05.05.2013:

Der erste Lichtblick: Im Juli soll eine neue Kickstarter-Kampagne gestartet werden. Das ganze soll dann Pro Pinball – Ultra Edition heißen und die Klassiker in neuem Licht erscheinen lassen. Dafür gibt es nun einen „Lightning Simulator„, den man sich für verschiedene Plattformen runterladen darf.

Das ganze sieht dann so aus:

timeshock_ultra

Kategorien:Artikel, Videospiele

Good old Games – Gog.com mit DRM-freiem Retro-Angebot

25. April 2012 1 Kommentar

Viele von euch kennen sicherlich die Webseite Good old Games (Gog.com). GOG vertreibt vorrangig ältere PC-Spiele und optimiert diese, damit sie auch auf neueren Kisten laufen. Dafür werden die neusten Patches eingespielt oder auf Emulatoren wie DosBox zurückgegriffen. Hinter GOG steht CD Projekt Red, also die Leute von The Witcher, was im ersten Teil ja einen recht fiesen Kopierschutz implementiert hatte. Und sie haben wohl gemerkt, dass sich ziemlich viele Leute gern DRM freie Spiele kaufen würden. Zu recht, wie ich finde! Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele