Archive

Posts Tagged ‘Nintendo’

Wenn man ein ROM nicht im Archiv findet, einfach runterladen…

23. Januar 2017 Hinterlasse einen Kommentar

… hat sich Nintendo wohl gedacht. Ich bin großer Fan der Games Developer Conference, weil es dort einfach immer die interessantesten Beiträge von Entwicklern selbst gibt (bspw. Martin Hollis und GoldenEye oder Brian Provinciano und Retro City Rampage). Nun bin ich über folgenden Beitrag gestolpert:

Frank Cifaldi: „It’s Just Emulation!“ – The Challenge of Selling Old Games

Sehr sehenswert insgesamt. Daraus ganz besonders ab Minute 12:43, das Thema Emulation. Mit folgendem Fazit:

1

Weiterlesen …

Kategorien:Videospiele

SNES-Mini – Wenn ja, dann bitte erweiterbar!

10. Januar 2017 1 Kommentar

1

SNES Mini Mockup von Arkotype – Sieht so ein mögliches SNES Mini aus? [Klick zum Original-Bild]

Nintendos NES Mini ist eingeschlagen wie eine Bombe. Mich hat es ehrlich gesagt nicht gewundert, sind doch gerade solche offiziellen Geräte beliebte Sammler-/Liebhaberobjekte.

In letzter Zeit wird viel darüber spekuliert, ob irgendwann man ein SNES-Mini, analog zum NES-Mini, erscheinen wird. Ich bin da etwas skeptisch und habe natürlich auch Ansprüche, die mir das Gerät wahrscheinlich so nicht bieten kann. Aber der Reihe nach… Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Nintendos Unfähigkeit, Metroid 2D weiter leben zu lassen…

22. August 2016 Hinterlasse einen Kommentar

[This blog post is only available in german. If you are interested in an english version, the only way is to use translations tools. I tried not to use too complicated sentences but I know: german isn’t really easy. Sorry for that…]

Metroid - Von Nintendo vergessen?

30 Jahre Metroid – Von Nintendo vergessen?

Man versteht es nicht. Ein Hardcore-Fan bringt ein Metroid II Remake passend zum 30-Jährigen Jubiläum von Metroid heraus und Videogame-Blog Destructoid fragt sich zu recht: Was für ein Problem hat Nintendo mit Metroid denn eigentlich?

Dazu passend zwei Reaktionen, einmal von Tom Happ, Entwickler des fantastischen Axiom Verge (@ Tom: Your work is wonderful!), dass viele Einflüsse von Metroid in sich trägt. Und einmal von Milton Guasti, Entwickler des Metroid II Remakes (@ Milton: Your Remake should be published by Nintendo directly!):

Tom Happ:

„The 3D Metroid games are on the AAA side of things, and with the poor sales/reception of Other M, I think Nintendo sees it as too big of a risk at this point. So I think Federation Force is their way of trying to break out of that trend with something smaller and innovative. But that still doesn’t answer why we haven’t heard about a 2D Metroid – which might not be that innovative or different, but it would definitely be smaller and lower risk for them.“

Milton Guasti:

„The success of so many indie Metroidvanias out there shows that people want to play games like this. It’d be great if Nintendo, creators of the genre, would start focusing more on its roots and make a proper Metroid game. I’m sure I’m not the only one wanting to play it.“

Das ist im übrigen die gleiche Diskussion wie schon 2015: What the heck is going on with the Metroid franchise? Und 2014. Und 201320122011… Aber warum??? Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Die besten Super Mario World Hacks

9. Mai 2014 3 Kommentare

s3ROM-Hacking klingt böse, ist aber eine tolle Methode, um (alten) Spielen neues Leben einzuhauchen. Das gab es schon zu C64-Zeiten und die Platform Romhacking.net hostet seit Ende der 90er-Jahre ROM-Hacks (so sah die Seite im Juni 2002 aus).

Eine einfache und beliebte Variante ist seit je her die Manipulation von Codes (siehe das Beispiel Super Mario World auf Gamehacking.org), um verschiedene Parameter im Spiel zu ändern. Das kennt man vielleicht auch von Cheat-Modulen wie z.B. dem Action Replay oder dem Game Genie.

Bei der Frage der Manipulation von ROMs muss man sich zwangsläufig mit der rechtlichen Situationen auseinandersetzen und es werden dabei leider keine eindeutigen Antworten gefunden. Nintendo selbst gibt dazu ausführliche Antworten und bewertet das Thema grundsätzlich als illegal.

Warum man hier kein Geschäft sieht (Nintendo sagt nur: „It doesn’t make any business sense.“), bleibt unklar. ROMs für eigene Zwecke „freikaufen“ wäre möglich und es gibt sicherlich auch andere Geschäftsmodelle oder Ideen, die man umsetzen könnte. Aber das soll dann ein anderes Thema sein.

Die „Remix/Mashup-Kultur“ bietet unglaublich kreative und tolle Ergebnisse (man denke nur an die Musik-Szene mit Plattformen wie OCRemix), dass es sich absolut lohnt, darüber zu berichten; zumal die Videospielhersteller selbst damit anfangen, neben den ganzen Remakes (aus alt mach neu!) sogar selbst Remixe anzubieten. Deshalb mal ein Blick auf die besten Super Mario World Hacks! Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Retro City Rampage Review

10. Oktober 2012 3 Kommentare

Was lange währt, wird endlich gut. Wie lange habe ich auf das Spiel gewartet? 5 Jahre? 10 Jahre? Sowas um den Dreh herum. Ich verfolge Brian Provinciano’s Grand Theftendo seit der ersten Stunde. Als es Ende 2005 ruhig um das Projekt wurde, war ich etwas enttäuscht, denn ein 2D-GTA, dazu noch auf dem NES, wäre eine echte Bereicherung gewesen.

In der Zwischenzeit erschien GTA Chinatown Wars auf Nintendo DS (2009, ein halbes Jahr später dann auf der PSP) und bot immerhin das „alte“ 2D-Gameplay. Ein Spiel, dass mir außerordentlich viel Spaß bereitet hat.

Vor 2 Jahren wurde ein neues Projekt angekündigt, eine Weiterentwicklung von Grand Theftendo mit dem Namen Retro City Rampage (HP|Wiki|GOG|Steam|XBL|PSN|WiiWare)! Das war für mich natürlich eine Bombennachricht! RCR wollte viel mehr werden, als nur ein GTA-Clone. RCR wollte GTA und die 8-Bit-(NES)-Zeit verbinden und ein Gesamtpaket an Nostalgie und Spaß zusammenpacken. Ein durch und durch ambitioniertes Projekt und seit 2 Jahren warte ich nun auf die Fertigstellung des Spiels, welches eigentlich noch 2011 hätte erscheinen sollen. Aber nun ist es endlich da! Weiterlesen …

Kategorien:Reviews, Videospiele

NES Mulitplayer Games

Für den guten, alten Brotkasten gab es ja dieses kultige Super Set mit 3 Spielen: Tetris, Super Mario Bros. und Nintendo World Cup:

 

Doch wozu dieser 4-Spieler-Adapter? Nur für das dauerhaft dröge Nintendo World Cup? Ich habe mich mal umgeschaut, was es sonst noch so gibt… Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Beendet: Super Mario Bros. 2

26. April 2012 2 Kommentare

Durchgespielt: Super Mario All-Stars: Super Mario Bros. 2 (aka SMAS: SMB2), ca. 70 Minuten Durchlaufzeit.
Preis: NES ca. 7-10 Euro | SNES ca. 8-12 Euro | GBA ca. 12 Euro

Habe mittlerweile den 2. Teil der SMAS-Collection durchgespielt. SMB2 auf dem NES habe ich nur einmal durchgezockt, das ist ewig lange her. Was vielleicht interessant ist: Viele meinen, SMB2 wäre kein „echtes“ Mario. Das stimmt so allerdings nicht! 🙂 Weiterlesen …

Kategorien:Beendet, Videospiele