Archive

Posts Tagged ‘Playstation’

Colony Wars Trilogy

10. August 2016 Hinterlasse einen Kommentar

c_wIch bin etwas überrascht, wie wenig Beachtung diese drei PlayStation-Spiele heutzutage erhalten (Platz 12 in den ‚The top 50 underappreciated PS1 games‚).

Denn die Trilogie hatte damals einen sehr guten Ruf (Vgl. 123) und wurde von den Mags auch mit großen Specials überhäuft:

Doch leider ist es sehr ruhig um die Serie geworden. Colony Wars wurde seither weder neu aufgelegt (nein, in absehbarer Zeit ist auch kein Remake/Remaster in Sicht) noch in irgendeiner Form digital in das PSN übertragen!

Ich spiele alle drei Teile selbst gerade wieder und auch wenn sie so ihre Schwächen haben, so sind es doch tolle PSX-Games, die irgendwie in Vergessenheit geraten sind. Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Über gebrauchte Spiele und die neuen Konsolen

Hach, waren das noch Zeiten: Ich bin in einen Laden gegangen, habe mir ein Spiel gekauft, es in meine Konsole gelegt und wenn ich genug davon habe, konnte ich es auf dem Trödelmarkt oder im Internet verkaufen. Was in Zeiten von „Apps“ und Online-Distributionen wie nach vergangenen Tagen klingt, wird in den kommenden Jahren noch mehr zur Nostalgie: Wir kaufen in Zukunft keine Spiele mehr, wir erwerben Nutzungsrechte!

Die Hersteller der Konsolen und die Publisher wollen gemeinsam „ihren Content“ sichern. D.h. man kauft sich ein Recht, den Inhalt auf einem billigen, optischen Medium zu aktivieren (oder lädt gleich online herunter) und ist auf Gedeih und Verderb davon abhängig, dass die Plattform weder ausstirbt noch der Zugang deaktiviert wird. D.h. wir kaufen im Laden eine Disc und verbinden es mit unserem Online-Konto (Steam, Origin, XBL, PSN,…). Willkommen in der neuen, tollen digitalen Konsumwelt! Doch wo führt das hin? Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Bleifuß – Die PC Konkurrenz zu Ridge Racer und Daytona USA

15. Januar 2013 8 Kommentare
scx

Screamer aka Bleifuß 1995

Wir schreiben das Jahr 1995. Im Konsolensektor kämpfen SEGAs Saturn und Sonys neue Spielekonsole, die PlayStation (PSX) um die Gunst der Käufer. Zu dieser Zeit sind die Systemseller vornehmlich Arcade-Umsetzungen von Rennspielen:

Entweder man spielt Namcos Ridge Racer oder SEGAs Daytona USA. Für beide Plattformen war in der Regel kein Geld da (PSX 599DM, Saturn 749DM), also musste man sich entscheiden.

Wer sich keine „NexGen“-Konsole zum Start leisten konnte, schielte als PC-Spieler neidisch zur Konsolenfraktion. Im Herbst 1995 erschien jeodoch ein besonderes und exklusives PC-Spiel: Bleifuß (aka Screamer)! Zeit sich ein wenig mit den Hintergründen des Spiels zu befassen und ein paar weitere, erstaunliche Geschichten auszugraben! Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Bizarre Creations wird geschlossen

24. Januar 2011 Hinterlasse einen Kommentar

Und damit wird es wohl amtlich sein: Bizarre Creations soll geschlossen werden – laut Activision gibt es wohl keinen Käufer und auch keinen Plan, wen man als Käufer finden könnten. 😦

So viel Spaß mir auch Blur bereitet: Bei der Masse kam es wohl nicht an, genauso wenig wie Blood Stone. Das ist nur reine Durchschnittsware und wurde am Ende wohl lieblos zusammengebügelt. MGM ging Pleite, es gab keinen Bond-Film und dem Titel wurde kein großer Erfolg zugesprochen. Also hat Activision einen Schlußstrich drunter gezogen. Der große Schnitt bei Bizarre war der Ausstieg Microsofts als Exklusivpartner (PGR-Serie) und die Übernahme durch Activision im Oktober 2007.

Ein Grund, nochmal über das Line-Up der Entwickler zu schauen, solang die eigene Seite noch online ist, denn da waren schon ein paar Kracher dabei:

Kategorien:Artikel, Videospiele

16-Bit to 32-Bit: Jump ’n Run Ports auf die PSX

12. Mai 2009 1 Kommentar

2D-Jum ’n Runs sind zeitlos. Nach dem 3D-Hype mitte der 90er kam das Genre aber schnell in Vergessenheit. Schließlich domierten damals Polygone und für Jump ’n Runs war zunächst einmal wenig Platz.

Trotzdem zeigen 2D-Jump ’n Runs bis heute, wie zeitlos sie geblieben sind. Auf der Suche nach diesen Spielen sind mir vor allen Dingen die 16-Bit-Plattformer aufgefallen, die in einer verbesserten Version auch heute noch problemlos auf der Playstation 3 laufen.

Da die 32-Bit Basis vor allen Dingen 1995 noch nicht in dem Maße verbreitet war, wurden kurzerhand ein paar 16-Bit-Titel auf die 32-Bitter nachgeschoben. Mein Fokus gilt nun den 2D-Jump ’n Runs…

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele