Archiv

Posts Tagged ‘PS3’

wipEout 2048 und HD/Fury – Das Ende einer Ära?

19. Februar 2015 2 Kommentare

2015-02-26-171127Als begeisterter wipEout-Spieler (ich habe meine Freude mal 2012 in einen Mini-Beitrag gepackt) bin ich nun bei den letzten Spielen angekommen: wipEout 2048 und wipEout HD bzw. wipEout HD Fury (auf der PS3 wunderbar als Retail-BR-Fassung, Danke Sony!).

Auf der PS3 komme ich aber irgendwie nicht dazu. Um so schöner, dass es HD und Fury auch auf der Vita gibt – in Form eines zweier Expansions-Packs für wipEout 2048! Da ich viel unterwegs bin, kommt das mir natürlich sehr gelegen. 🙂

Bevor ich nun ein langatmiges Review entsteht (vor allen Dingen: Wen interessiert es noch 2015?), werde ich einfach die Bilder aus dem Foto-Modus sprechen lassen, zumal ich gar nicht so sehr auf wipEout 2048 eingehen möchte, sondern erst einmal auf HD und Fury.

Von 2048 bin ich nach anfänglicher Euphorie doch eher angenervt: Das Handling ist in höheren Klassen übersensibel, die Karriere zu kurz (und teilweise zu frustig), die Ladezeiten trotz Patch 1.03 ewig.

Danach gebe ich dann einen Ausblick des Genres, weil wir ja alle wissen, hat Sony Psygnosis aka Studio Liverpool 2012 dicht gemacht… 😦 Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:Artikel, Videospiele

The Last of Us: Das Resident Evil 4 der Generation PS360!

18. Februar 2014 5 Kommentare

Muss man eigentlich noch einen Kommentar zu The Last of Us (PS3) abgeben und dann auch noch in einem Retro-Blog? Wo es doch so viele Reviews gibt, so viele Diskussionen? Ein Mainstream-Titel, der sich millionenfach verkauft hat? Und welche Maßstäbe muss man an Naughty Dogs Exklusiv-Kracher anlegen, wenn es schon so viele Awards eingesammelt hat?

Die Antwort ist recht simpel: TLoU hat mich geflasht! Und es erinnert mich teilweise so sehr an Resident Evil 4Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Deus Ex: Human Revolution Director’s Cut Quick Review

2. November 2013 Hinterlasse einen Kommentar

DEHRDCNun kann ich endlich den von mir lang erwarteten Director’s Cut von Deus Ex: Human Revolution (PS3!) in den Händen halten! Die Entwickler haben es tatsächlich vollbracht, ein schon gutes Spiel (siehe Rückblick vom 11. Januar 2012) noch besser zu machen.

Aber kann es die damals geforderten Verbesserungswünsche tatsächlich erfüllen? Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Reviews, Videospiele

The Pinball Arcade Android – Review der Flipper-Tische

tpaVirtuelle Pinball-Simulationen scheinen wieder in Mode zu kommen. Auf den Konsolen sind die Serien Zen Pinball und Pinball FX recht beliebt (Zen Studios), daneben gibt es mit der The Pinball Arcade Reihe der FarSight Studios eine Sammlung an Nachbildungen originaler Tische.

TPA wird nur digital vertrieben (PSN, XBL, iTunes, Play Store), basiert aber im Grunde genommen auf zwei vormals erschienen Disc-Sammlungen Gottlieb Pinball Classics (2004) und Williams Pinball Classics (2008). Wie spielt sich das Ganze nun?

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Retro City Rampage Review

10. Oktober 2012 3 Kommentare

Was lange währt, wird endlich gut. Wie lange habe ich auf das Spiel gewartet? 5 Jahre? 10 Jahre? Sowas um den Dreh herum. Ich verfolge Brian Provinciano’s Grand Theftendo seit der ersten Stunde. Als es Ende 2005 ruhig um das Projekt wurde, war ich etwas enttäuscht, denn ein 2D-GTA, dazu noch auf dem NES, wäre eine echte Bereicherung gewesen.

In der Zwischenzeit erschien GTA Chinatown Wars auf Nintendo DS (2009, ein halbes Jahr später dann auf der PSP) und bot immerhin das „alte“ 2D-Gameplay. Ein Spiel, dass mir außerordentlich viel Spaß bereitet hat.

Vor 2 Jahren wurde ein neues Projekt angekündigt, eine Weiterentwicklung von Grand Theftendo mit dem Namen Retro City Rampage (HP|Wiki|GOG|Steam|XBL|PSN|WiiWare)! Das war für mich natürlich eine Bombennachricht! RCR wollte viel mehr werden, als nur ein GTA-Clone. RCR wollte GTA und die 8-Bit-(NES)-Zeit verbinden und ein Gesamtpaket an Nostalgie und Spaß zusammenpacken. Ein durch und durch ambitioniertes Projekt und seit 2 Jahren warte ich nun auf die Fertigstellung des Spiels, welches eigentlich noch 2011 hätte erscheinen sollen. Aber nun ist es endlich da! Weiterlesen …

Kategorien:Reviews, Videospiele

Rayman Origins – ist es nicht wunderbar?

18. November 2011 1 Kommentar

Was für ein fantastisches Spiel zum Weihnachtsfest! Mal kein Gore- und Mature-Level, dafür kunterbunt und mit 4-Spieler-Coop! Danke Michel Ancel (Link zu Mobygames), danke, dass es 2D-Spiele endlich wieder in den Fokus der Spielemacher schaffen. Jetzt muss das Spiel nur noch erfolgreich werden. 🙂 Und ja, ich stehe dazu, dafür zahle ich gern den Vollpreis!

Reviews Gamerankings | Metacritic | Critify

Kategorien:Artikel, Videospiele

Vanquish – Contra 3D?

24. November 2010 Hinterlasse einen Kommentar

Was wäre wenn? Es gibt ja in den Retrogamer-Zeitschriften die Rubrik, wie neue Spiele auf einer „alten“ Plattform aussehen könnten. Der schwedische Pixelkünstler *jnkboy aka junkboy hat auf seiner Seite einige Beispiele, wie z.B. Bayonetta, Brutal Legend oder Soul Calibur in 2D bzw. 8- oder 16Bit aussehen könnten. Dabei bin ich auf folgendes Bild gestoßen:

Für mehr Infos: Bitte den Autor 'junkboy' kontaktieren: http://www.pixeljoint.com/p/7065.htm

So könnte Vanquish wohl auf dem SNES aussehen 😉

Platinum Games neuster Kracher Vanquish als 16-Bit Schießerei? Ein Anlass, die Vorlage Vanquish mal näher zu betrachten, da sie derzeit das PS3-Laufwerk bewohnt… Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele