Archive

Posts Tagged ‘RARE’

NES Mulitplayer Games

Für den guten, alten Brotkasten gab es ja dieses kultige Super Set mit 3 Spielen: Tetris, Super Mario Bros. und Nintendo World Cup:

 

Doch wozu dieser 4-Spieler-Adapter? Nur für das dauerhaft dröge Nintendo World Cup? Ich habe mich mal umgeschaut, was es sonst noch so gibt… Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Retrogamer – Heft 87

1. März 2011 2 Kommentare

Ein sensationell gutes Heft, was natürlich daran liegt, dass das N64 vorn auf dem Cover ist und ein Sammelguide abgehandelt wird. Dank solcher Titel wie GoldenEye 007, Zelda – Ocarina of Time oder Super Mario 64 hat die Konsole Geschichte geschrieben, der Erfolg blieb aber im Vergleich zum NES oder dem SNES aus. Das lag mit Sicherheit auch an der fehlenden CD-ROM-Unterstützung, die zur Folge hatte, dass Projekte wie Final Fantasy VII exlöusiv für die Playstation angeboten wurden. Es ist schon sehr lustig, dass Nintendo vor dem Launch des N64 immer wieder über das „Dream Team“ gesprochen hat. Und am Ende kam so ein Schrott wie Superman 64 (1999, um eines der miesesten Beispiele zu nennen), ClayFighter 63 1/3 (1997 quasi Launch-Titel) oder War Gods (1997) raus… Weiterlesen …

Kategorien:Retrogamer

Retrogamer – Heft 84

Komisches Cover irgendwie. 🙂 Zum Inhalt schreibe ich demnächst mehr, genial aber der Hinweis auf Game Dev Story – dass ich gleich mal in ein Review gepackt habe. 🙂

Kategorien:Retrogamer

GoldenEye 007 (N64) – Ein Spiel, das Geschichte schrieb

4. September 2009 5 Kommentare

ge_m_hWer wissen will, wie alles mit GoldenEye auf dem N64 begann, sollte sich dieses Interview mit Martin Hollis mal durchlesen. Der Bericht enthält sehr viele Infos, wie GE entstanden ist, was ge_rr_lgoman erreichen wollte und wie das Game die Grundlage für Stealth-Shooter gegeben hat. Ein wahrer Meilenstein der Videospielgeschichte – IGN bewertete das Spiel damals mit 9.7/10 – und das Echo war in der Presse überwältigend.

Es bleibt damit auch eine der beste Filmumsetzungen überhaupt. Es kam im August 1997 auf einem 12MByte (96MBit) Modul heraus und bis heute wurden sehr viele Elemente von anderen Spielen übernommen. GoldenEye war einfach seiner Zeit meilenweit voraus: Quake II erschien erst Monate später, Metal Gear Solid (PSX) und Half-Life erst im folgenden Jahr (September bzw. November 1998). Anbei ein paar kurze Auszüge aus Hollis‘ Bericht (erschien schon 2004), die Licht hinter die Kulissen des Kultspiels bringen… Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

16-Bit to 32-Bit: Jump ’n Run Ports auf die PSX

12. Mai 2009 1 Kommentar

2D-Jum ’n Runs sind zeitlos. Nach dem 3D-Hype mitte der 90er kam das Genre aber schnell in Vergessenheit. Schließlich domierten damals Polygone und für Jump ’n Runs war zunächst einmal wenig Platz.

Trotzdem zeigen 2D-Jump ’n Runs bis heute, wie zeitlos sie geblieben sind. Auf der Suche nach diesen Spielen sind mir vor allen Dingen die 16-Bit-Plattformer aufgefallen, die in einer verbesserten Version auch heute noch problemlos auf der Playstation 3 laufen.

Da die 32-Bit Basis vor allen Dingen 1995 noch nicht in dem Maße verbreitet war, wurden kurzerhand ein paar 16-Bit-Titel auf die 32-Bitter nachgeschoben. Mein Fokus gilt nun den 2D-Jump ’n Runs…

Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele