Archiv

Posts Tagged ‘Streaming’

Über gebrauchte Spiele und die neuen Konsolen

Hach, waren das noch Zeiten: Ich bin in einen Laden gegangen, habe mir ein Spiel gekauft, es in meine Konsole gelegt und wenn ich genug davon habe, konnte ich es auf dem Trödelmarkt oder im Internet verkaufen. Was in Zeiten von „Apps“ und Online-Distributionen wie nach vergangenen Tagen klingt, wird in den kommenden Jahren noch mehr zur Nostalgie: Wir kaufen in Zukunft keine Spiele mehr, wir erwerben Nutzungsrechte!

Die Hersteller der Konsolen und die Publisher wollen gemeinsam „ihren Content“ sichern. D.h. man kauft sich ein Recht, den Inhalt auf einem billigen, optischen Medium zu aktivieren (oder lädt gleich online herunter) und ist auf Gedeih und Verderb davon abhängig, dass die Plattform weder ausstirbt noch der Zugang deaktiviert wird. D.h. wir kaufen im Laden eine Disc und verbinden es mit unserem Online-Konto (Steam, Origin, XBL, PSN,…). Willkommen in der neuen, tollen digitalen Konsumwelt! Doch wo führt das hin? Weiterlesen …

Advertisements
Kategorien:Artikel, Videospiele

Die PS4 ist da – wer braucht sie?

21. Februar 2013 5 Kommentare

Mein erster Artikel zur neuen Konsolengeneration ist nun bald 2 Jahre alt. Die WiiU habe ich bisher nicht weiter beleuchtet, weil mir das Interesse an der Konsole fehlt. Zwar mit ein paar neuen Features, die auch in Zukunft interessant sein werden. Aber ansonsten doch recht konservativ in ihrer Ausrichtung. Sie bietet halt das, was man kennt.

Seit heute ist ein weiterer Teil der Karten auf den Tisch: Die PS4 steht in den Startlöchern! Und soll sogar schon Ende 2013 kommen. Mal sehen, ob die Erwartungen mit dem Ergebnis übereinstimmen. Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Sky Go für Android – Lösungen!

11. September 2012 12 Kommentare

Update 2: Und mittlerweile müsste SkyGo auf jedem Android-Gerät laufen. Zumindest mit dieser Anleitung. Sky selbst unterstützt im PlayStore nur eine Hand voll Geräte. Was irgendwie Quatsch ist, zumal die App ohne Probleme auf einem Wileyfox Swift funktioniert. Wer es dann noch auf einen Fire TV (Stick geht auch) will, kann hier mal reinschauen.

Update: Die Anleitung ist nicht mehr für alle Geräte sinnvoll, da es mittlerweile eine offizielle App gibt, siehe Kommentare unten.

Sky Go ist ein Streaming-Dienst des PayTV-Anbieters Sky. Dort kann man verschiedene Filme und sogar Live-Programme auf mobile Endgeräte streamen, d.h. man ist unabhängig vom Receiver und kann das Angebot auch an anderen Orten nutzen. Apple wird komplett unterstützt (iPad, iPhone, iPod), wobei die angebotenen Inhalte variieren (die Mobilrechte für die Bundesliga liegen für die Saison 2012/2013 noch bei der Telekom, danach übernimmt Sky). So weit, so gut, nur hat nicht jeder ein Apple-Produkt zu hause. Sky Go funktioniert zusätzlich auf der Xbox 360. Das hat allerdings auch nur dann Sinn, wenn die Konsole nicht neben dem Receiver steht. 😉

Nun gibt es ja auch ein Web-Angebot. Dies sollte es eigentlich ermöglichen, den Dienst auf allen anderen Geräten zu empfangen. Das ist aber leider nicht der Fall und darunter fallen vor allen Dingen die Android-Geräte. Doch es gibt eine Lösung, auch wenn diese nicht ganz optimal ist… Weiterlesen …

Kategorien:Technik

WD TV Live – Streaming Client in neuer Fassung

12. Oktober 2011 1 Kommentar

Eigentlich per Zufall bin ich über den Nachfolger der WDTV bzw. WD TV Live (den ich selbst nicht besitze) gestoßen: Den WD TV Live… Ja, richtig gelesen, er unterscheidet sich nicht im Namen, was ich recht problematisch finde. Keine Nennung von „2nd-Edition“ oder „Live 2“ o.ä. Aber es gibt wirklich gute, neue Features!

Weiterlesen …

Kategorien:Technik

FANTEC MM-FHDL + WiFi Media Player: 1080p, MKV, WLAN, SATA, HDMI 1.3!

26. Juni 2009 158 Kommentare

mm-fhdlSo langsam aber sicher wird der Markt an Mediaplayern ernsthaft von den Herstellern bedient. FANTEC stellt nun auf seiner Homepage eine eierlegende Wollmilchsau vor, den MM-FHDL: Er beherrscht LAN + WLAN (letzteres über einen beiliegenden USB-Stick), soll 1080p (HP@L4.1) Dateien über HDMI 1.3 abspielen können und besitzt einen Port für eine interne Festplatte (bis zu 2TB)! Ein WDTV in Perfektion?

Weiterlesen …

Kategorien:Technik

WDTV – 1080p, 24p, MKV und Co. kein Problem?

2. Mai 2009 2 Kommentare

wdtv

Mein XBMC geht nun in Rente. Auf der Suche nach einem passenden Gerät für PC-Videodateien bin ich nach kurzer Suche auf den Western Digital TV HD Player gestoßen. Da ich sehr viele OnlineTVRecorder-Aufnahmen habe (h.264 HQ in 576p) und meine neue Cam 720p aufnehmen kann, kam die alte Xbox nicht mehr mit – an 1080p-Files war erst gar nicht zu denken und ein FullHD will nun mal mit hochauflösendem Content gefüttert werden. Mein Laptop kann gerade einmal 720p-Files ruckelfrei wiedergeben, das Rumgestöpsel und die nervige Bedienung gaben den Rest. Doch wie schlägt sich die kleine Box im Alltag? Weiterlesen …

Kategorien:Technik