Archive

Posts Tagged ‘vita’

Dreimal Vita zum mitnehmen

2016-06-15-115108Mal ein etwas kürzerer Beitrag: Meine Vita brennt. Drei Spiele habe ich nun seit März durchgespielt und es waren tolle Erlebnisse (inkl. YouTube-Reviews von Jamal Khan, die mir sehr gut gefallen):

Risk of Rain, Volume und Axiom Verge.

PS: Alle Spiele gibt es im übrigen auch für die PS4 und PC. Hier die Kurzreviews der Vita-Fassungen. Weiterlesen …

Kategorien:Beendet, Reviews, Videospiele

Der sterbende Handheld-Markt und die Causa Borderlands 2 (Vita)

1. Dezember 2015 4 Kommentare

Wer wie ich viel unterwegs ist und zocken will, dem bleiben nicht viele Möglichkeiten, AAA-Titel zu zocken. Was ich mit AAA meine? „Größere Spiele“ mit anspruchsvollem Gameplay und vor allen Dingen einer effektiven Controller-Steuerung.

„Große Produktionen“ (kurz: AAA-Titel) z.B. aus der letzten Konsolen-Generation wie BioShock, Uncharted, Red Dead Redemption oder Fallout 3. Will man so etwas unterwegs spielen, gibt der Markt nicht viel her… Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Reviews, Videospiele

Teslagrad PS Vita Review

26. November 2015 Hinterlasse einen Kommentar

TeslagradEs ist einfach schön zu sehen, wenn sich Entwickler Mühe geben und ein Spiel für eine vielleicht weniger im Fokus stehende Plattform portieren. So nun geschehen mit Teslagrad (offizielle Seite mit Links zu Steam, gerade für 3,39€ im Sale|GOG) von Entwickler Rain Games.

Der kleine norwegische Indie-Entwickler hat mit dem Spiel Ende 2013 auf dem PC eine kleine Perle (9/10 auf Steam) geschaffen und diese danach fleißig weiter portiert: Es folgten im September des folgenden Jahres die WiiU und im Dezember 2014 die PS3 bzw. PS4-Fassungen. Nun, Ende November 2015 ist es so weit und Rain Games veröffentlicht die PS Vita-Version! Hierzu ein kleines Review über den Erfolg der Portierung! Weiterlesen …

Kategorien:Reviews, Videospiele

wipEout 2048 und HD/Fury – Das Ende einer Ära?

19. Februar 2015 2 Kommentare

2015-02-26-171127Als begeisterter wipEout-Spieler (ich habe meine Freude mal 2012 in einen Mini-Beitrag gepackt) bin ich nun bei den letzten Spielen angekommen: wipEout 2048 und wipEout HD bzw. wipEout HD Fury (auf der PS3 wunderbar als Retail-BR-Fassung, Danke Sony!).

Auf der PS3 komme ich aber irgendwie nicht dazu. Um so schöner, dass es HD und Fury auch auf der Vita gibt – in Form eines zweier Expansions-Packs für wipEout 2048! Da ich viel unterwegs bin, kommt das mir natürlich sehr gelegen. 🙂

Bevor ich nun ein langatmiges Review entsteht (vor allen Dingen: Wen interessiert es noch 2015?), werde ich einfach die Bilder aus dem Foto-Modus sprechen lassen, zumal ich gar nicht so sehr auf wipEout 2048 eingehen möchte, sondern erst einmal auf HD und Fury.

Von 2048 bin ich nach anfänglicher Euphorie doch eher angenervt: Das Handling ist in höheren Klassen übersensibel, die Karriere zu kurz (und teilweise zu frustig), die Ladezeiten trotz Patch 1.03 ewig.

Danach gebe ich dann einen Ausblick des Genres, weil wir ja alle wissen, hat Sony Psygnosis aka Studio Liverpool 2012 dicht gemacht… 😦 Weiterlesen …

Kategorien:Artikel, Videospiele

Retro City Rampage Review

10. Oktober 2012 3 Kommentare

Was lange währt, wird endlich gut. Wie lange habe ich auf das Spiel gewartet? 5 Jahre? 10 Jahre? Sowas um den Dreh herum. Ich verfolge Brian Provinciano’s Grand Theftendo seit der ersten Stunde. Als es Ende 2005 ruhig um das Projekt wurde, war ich etwas enttäuscht, denn ein 2D-GTA, dazu noch auf dem NES, wäre eine echte Bereicherung gewesen.

In der Zwischenzeit erschien GTA Chinatown Wars auf Nintendo DS (2009, ein halbes Jahr später dann auf der PSP) und bot immerhin das „alte“ 2D-Gameplay. Ein Spiel, dass mir außerordentlich viel Spaß bereitet hat.

Vor 2 Jahren wurde ein neues Projekt angekündigt, eine Weiterentwicklung von Grand Theftendo mit dem Namen Retro City Rampage (HP|Wiki|GOG|Steam|XBL|PSN|WiiWare)! Das war für mich natürlich eine Bombennachricht! RCR wollte viel mehr werden, als nur ein GTA-Clone. RCR wollte GTA und die 8-Bit-(NES)-Zeit verbinden und ein Gesamtpaket an Nostalgie und Spaß zusammenpacken. Ein durch und durch ambitioniertes Projekt und seit 2 Jahren warte ich nun auf die Fertigstellung des Spiels, welches eigentlich noch 2011 hätte erscheinen sollen. Aber nun ist es endlich da! Weiterlesen …

Kategorien:Reviews, Videospiele

Retro City Rampage alias Grand Theftendo kommt!

14. September 2010 3 Kommentare

Kennt ihr noch Grandtheftendo (deutsches Wiki)? Der Entwickler Brian Provinciano begann sein GTA3-Remake in 2D für das NES im Frühjahr 2002. Es erschienen zahlreiche Screenshots und Updates, doch Ende 2005 wurde es still um das Projekt und auch die Webseite http://www.grandtehftendo.com verschwand.

Projekt abgebrochen? Ist zumindest keine Seltenheit, dass vielversprechende Projekte eingestampft werden. Doch vor rund 2 Monaten meldete sich Brian (bzw. seine neu gegründete VBlanc Entertainment Inc.) zurück und ließ die Bombe platzen: Aus Grandtheftendo wird nun Retro City Rampage! Weiterlesen …

Kategorien:Previews, Videospiele